5 Fragen an einen DSG Züchter / 5 questions to a DSG breeder

Kennel Hopp Fallera Finland/ Merja Hiidensalo https://kennelhoppfallera.wordpress.com/

kennelhoppfallera@gmail.com


My name is Merja Hiidensalo and I’m a breeder of Danish-Swedish Farmdogs in Finland. I live in Southwestern Finland, about 20 km from the city of Turku (Åbo), on the first island in the chain of the beautiful Åboland archipelago. I live with my dogs in a small cottage with a big rocky yard.


Surrounded by nature starting right outside the fence, we just have to open the gate to go for walks in the woods.


Mein Name ist Merja Hiidensalo und ich züchte DSG in Finland. Ich lebe im Südwesten des Landes, ca 20 km von einer Stadt namens Turku entfernt ( ca. 200.000 Einwohner). Die Stadt ist offiziell 2sprachig ( Finnisch/ Schwedisch) Deshalb heisst Turku auf Schwedisch auch Åbo. Ich lebe auf einer der vielen Inseln im schönen Åboland. Die Hunde und ich teilen uns ein kleines Cottage. Der Garten besteht mehr oder weniger aus Felsen. Umgeben von der herrlichen Natur, die direkt hinter meinem Gartenzaun anfängt, müssen wir nur durch eine kleine Pforte und können in Ruhe die Spaziergänge im Wald geniessen.


I work as a teacher of English and German as foreign languages My kennel name is Hopp Fallera, inspired by the title song of the Swedish children’s TV series Emil I Lönneberga.


Ich arbeite als Lehrerin für Englisch und Deutsch. Der Name meines Kennels wurde von der wunderbaren TV Serie "Michel aus Lönneberga" inspiriert.


My first dog was a Norwich terrier. A little later, my first farmdog, Vilda, moved in. In 2011 she had a litter of puppies for her breeder Mia Satamo (Kennel Yacatis) who first had faith in me with the puppies and afterwards encouraged me to attend a breeder course and start my own breeding.


Mein erster Hund war ein Norwich Terrier. Später zog dann Vilda, mein erster DSG ein. Sie war ein Pflegehund, den ich für ihre Züchterin Mia Satamo (Kennel Yacatis) betreute . 2011 hatte sie ihren ersten Wurf, den ich unter der Obhut von Mia betreute. Letztlich gab sie mir den nötigen Anstoss und schenkte mir so viel Vertrauen und Zuversicht, daß ich mich traute meine eigene Zucht zu starten.


My first own litter was born in 2013. Up to today, I have had 10 litters, and 50 Hopp Fallera dogs are out in the world giving joy to their families. A number of them live locally and their families have created a good connection. There are active dog owners who independently organize outings and events. I have been lucky to find such fantastic people for my puppies.


Mein erster Wurf eigener Wurf wurde dann 2013 geboren. Bis zum heutigen Tag hatte ich 10 Würfe und 50 kleine Hopp Falleras leben glücklich in ihren Familien und bringen täglich Freude in ihr Leben.



Tuure, Kennel Hopp Fallera


2. Was ist deine Zuchtvision ? What is your vision in breeding ?


My breeding started out of joy, and love for the dogs is still the heart of my breeding activity. Yet, as a responsible breeder, one has to see the bigger picture, too.

What I cherish most in the breed is the diverse gene pool of the farmdog, a key factor of health. This is something many breeds have lost in the process, with sad consequences, when aiming at other goals such as uniformity of appearance. The genetic diversity inevitably manifests in the versatile appearance and character of farmdogs.


Ich habe aus Freude angefangen zu züchten und die Liebe zu den Hunden treibt mich auch heute noch an. Aber klar, als Züchter sollte man auch das grössere Bild sehen. Was ich am meisten an der Rasse schätze, ist die Diversität des Gen Pools, die eine Schlüsselrolle bei der Gesundheit spielt. Viele Rassen haben dies im Laufe der Zeit verloren, bzw es der Konformität des Aussehens geopfert. Die grosse genetische Diversität beim DSG hat die unweigerliche Konsequenz, dass es eben kein uniformes Erscheinungsbild gibt. Ein DSG ist immer ein Überraschungspaket, sowohl im Aussehen als auch im Charakter. Ich finde genau diese Unterschiede attraktiv.



3.. Hast Du für Deine Hunde Gesundheitsuntersuchungen ? What kind of health examinations do you have for the dogs ?


In Finland, the Finnish Kennel Club has a set of general instructions and rules concerning official health examinations of dogs used in breeding, the results of which are stored in the breeding database. Some breeds, including the Danish-Swedish farmdog, have their breed-specific sets of health rules called PEVISA, an abbreviation of the Finnish words meaning “prevention of inherited faults and diseases”.


In Finland hat der Finnische Kennel Club ( Äquivalent zum VDH * Anm d Red) ein paar Regeln aufgestellt in Bezug auf die allgemeine Gesundheit der Hunde. Diese Daten werden in einer Datenbank gesammelt. Manche Rassen, inclusive der DSG, haben ihre rassespezifischen Gesundheitsuntersuchungen, die PEVISA genannt werden. PEVISA ist eine Abkürzung und steht für " Vorbeugung von erblichen Fehlern and Krankheiten"


According to this rule, each farmdog in breeding must pass the official screening of hips, patella and eyes, along with a DNA-examination of Primary lens luxation before the offspring may be registered. The Finnish Farmdog Club systematically keeps record of all screening and DNA testing results and publishes representative statistics. As many dogs as possible, including pet dogs with no breeding expectancy are encouraged to be screened. This is how we can receive reliable information of the whole population and keep track on the state of the breed.


Dieser Vorgabe entsprechend, muss jeder Zuchthund eine offizielle Röntgenuntersuchung der Hüfte vorweisen, Patella frei sein und einen PLL DNA Test ( Primäre Linsen Luxation) vorweisen. Der finnische Farmdog Club (einen solchen Verein gibt es bei uns in Dtl nicht ! Der Farmdog Verein ist dem Finnischen Kennel Club zugeordnet und züchtet unter dessen Richtlinien und ist somit Mitglied des FCI. Ein solcher Verein existiert in Dtl nicht. Hier sind die registrierten Hunde dem VDH direkt zugeordnet. Der in Dtl ansässige Farmdog Verein gehört nicht zum VDH und damit nicht zum FCI , da er dessen Regeln nicht anerkennt/ Anm der Redaktion) speichert die Daten und veröffentlicht representative Statistiken. Gewünscht ist, daß so viele Hunde wie möglich ihre Daten abgeben. Auch solche, mit denen nicht gezüchtet wird, damit die Informationen repräsentativer werden und wir verlässliche Aussagen über den Gesundheitsstand der Rasse bekommen.


The mandatory official health exams are a self-evident part of breeding to me. In addition to my own breeding dogs, I also encourage my puppy owners to take their dogs to health examinations. I organize a screening appointment for each litter when they have reached the age of one year, helping the owners with all the background information and paperwork. I am very proud of my puppy owners and grateful to them that so far 80 per cent of Hopp Fallera dogs have official health results.


In meiner Zucht versuche ich die Käufer meiner Welpen dazu zu ermutigen, ihre Hunde untersuchen zu lassen. Glücklicherweise sind 80 % meiner Hunde untersucht.


Yet again, health examination results alone are not a magic key to successful breeding. The perfect dog does not exist and a breeding choice is always a sum of careful contemplation of various factors and observation of the dogs and their ancestors as a whole.


Aber auch hier gilt, Gesundheitszeugnisse allein sind noch nicht der magische Schlüssel für eine erfolgreiche Zucht. Den perfekten Hund gibt es einfach nicht und die Zucht ist immer die Summe verschiedener Faktoren, wie zB auch die genaue Beobachtung der Hunde und ihrer Vorfahren.



3. Worauf sollen Welpenkäufer achten ? a good advice on how to find your puppy?


In the past couple of years, the demand for puppies, especially in our breed, has soared. The popularity of farmdogs has been steadily increasing for years. The breed is still relatively small in number, so the supply does not meet the demand by far.


In den letzten Jahren ist die Anfrage nach Welpen stark gestiegen. Die Popularität des DSG wächst stetig an. Dabei ist die Gesamtpopulation der Rasse noch recht klein, dh die Anzahl der geborenen Welpen befriedigt nicht die Nachfrage.


There are many risks in this situation. How is a puppy seeker to find a responsible breeder and the puppy of their dreams? How will our breeders stick to ethical breeding and resist being blinded by the opportunity?


Das birgt einige Risiken für die Rasse und den Käufer. Denn wie will der Käufer im Dschungel den richtigen Züchter finden ? Umgekehrt, halten sich die Züchter auch an die ethischen Regeln der Zucht und widerstehen der Versuchung der Möglichkeiten (des schnellen Geldes * Anm der Red)?




First, if you have set your eyes on a farmdog, be sure to start with reading the breed standard. Being a limited standard document, even that may be a bit moderate or at least a generalization. There’s always individual variation. Don’t read breed descriptions on the net through pink glasses but strive to meet real farmdogs in flesh and blood. Interview their owners, not just breeders. Find out where there are farmdog owners and join them in their meetings. On social media groups it’s relatively easy to peek into farmdog-owners’ real life, to find contacts and ask questions.


Wenn Sie sich also für einen Farmdog entschieden haben, dann sollten Sie damit beginnen den Rassestandard zu lesen. Natürlich gibt es immer Abweichungen von dieser generellen Beschreibung, aber sie hilft schon mal die Grundlage zu verstehen. Bitte lesen Sie keine Beschreibungen im Netz va nicht durch die rosarote Brille! Versuchen Sie sich die Hunde in Echt anzusehen, sprechen Sie mit Hundebesitzern und nicht nur mit den Züchtern. Manchmal gibt es auch Hundetreffen. Versuchen Sie dabei zu sein. Dafür sind die vielen Gruppen auf So Me nützlich. Stellen Sie mutig ihre Fragen. Sie werden Antworten erhalten.


A farmdog is cute but you must be aware of its origin as a rural working dog, even with some primitive traits. Most farmdogs have more or less prey drive and loads of energy. Does such a dog fit in your home, family and lifestyle or would a more traditional companion dog be a more secure choice?


Ein Farmdog ist süß, aber bitte vergessen Sie nicht seine Herkunft . Ein DSG ist ein ländlicher Arbeitshund, dh besitzt noch viele ursprüngliche Eigenschaften. Passt das in ihr Haus, in ihre Familie, zu ihrem Lifestyle oder wünschen Sie sich doch einen verlässlicheren Begleithund?


How do you recognize a reliable breeder? Most breeders publish about their breeding on the net or social media but there too, you must be media-critical. A reliable breeder is willing to tell you about their breeding history and experience, ready to introduce their dogs and the parents of their puppies. They know their dogs and the lines behind them and are open about any health or other issues in their own dogs, their ancestors or their breeding. A reliable breeder will answer all your questions and honestly admit if they don’t know the answer.


Aber wie erkennen Sie einen guten Züchter ? Viele Züchter veröffentlichen ihre Zucht in den sozialen Medien. Aber auch hier, seien Sie kritisch. Es ist nicht alles sein, was scheint. Ein guter Züchter spricht mit Ihnen gern über die Zucht und zeigt Ihnen Eltern und Grosseltern der Hunde. Ein Züchter kennt seine Hunde, ihre Blutlinien und weiss um die gesundheitlichen Aspekte in dieser Zucht. Ein guter Züchter wird diese Fragen offen und ehrlich beantworten.


A conscious breeder also asks you questions, may even challenge you or tell you that you might not yet be ready for a farmdog but should perhaps give it another thought. For this kind of honesty, you shouldn’t be offended.


Ein guter Züchter erkundigt sich aber auch nach Ihrem Umfeld,. Es kann durchaus sein, daß er Ihnen sagt, daß Sie noch nicht bereit sind für einen solchen Hund und sie Ihre Entscheidung überdenken sollten. Für diese Form der Ehrlichkeit sollten sie dankbar sein und sich nicht angegriffen fühlen!


When you already have a prospect of a puppy or are close to buying one, make sure the puppy is registered and you receive the registration certificate with the puppy’s pedigree. As long as a puppy is not registered, it cannot be considered a purebred dog, and you should not pay the price of one for a paperless puppy. A farmdog has such a generic appearance that an alleged farmdog puppy without official documents could easily be just any mutt.


Wenn Sie nun einen Welpen ergattert haben, versichern Sie sich ,daß der Hund registriert ist, Papiere erhält mit der Ahnentafel des Hundes. Ein Hund der nicht (in einem kynologischen Dachbverband / Anm der Red) registriert ist, gilt als nicht reinrassig und sie sollten nicht den vollen Preis bezahlen. Ein Farmdog hat so ein allgemeines Aussehen, dass ein vermeintlicher Farmdog Welpe ohne offizielles Dokument auch irgendein Mischling sein könnte.


When you finally are so lucky that you have your own puppy, don’t dig in your home but take your puppy into the world and allow it to socialize and get to know the wonders of the world. Be networked with other dog owners, especially the families of your puppy’s siblings. You’ll get a lot of peer support from them which motivates you to learn more about your dog and do fun activities together.


Wenn Sie letztlich IHREN Welpen gefunden haben, gehen Sie in die Welt hinaus und sozialisieren ihn richtig. Er muss die Wunder Ihrer Welt erst kennen lernen. Networken Sie mit anderen Hundebesitzer, aber va mit den Käufern der Geschwisterwelpen. Sie werden eine Menge 'peer support' erhalten, der sie motiviert ihren Hund besser kennen zu lernen und viel Spaß mit ihm zu erleben.


For us breeders too, it is essential to team up. Contacts with other breeders are invaluable. I have imported a few dogs and I’m grateful of keeping contact with their breeders. A few years back I did an unforgettable two-week tour of the World Dog Show in Amsterdam with three other Finnish breeders. On the way there, we also enjoyed visits at some few lovely Danish breeders.


Auch für uns Züchter ist es wichtig sich zu verbünden. Kontakte mit anderen Züchtern sind ungemein wichtig. Ich habe ein paar Hunde importiert und bin dankbar noch immer in Kontakt mit deren Züchter zu sein. Vor ein paar Jahren war ich auf der World Dog Show in Amsterdam mit einigen finnischen Züchtern. Wir hatten sehr viel Spaß und auf dem Weg haben wir noch ein paar Dänische Züchter besucht. Das war sehr interessant.


4. Wieviele Hunde hast Du und wie würdest Du sie beschreiben ?

How many dogs do you have in your kennel ?


I currently have five dogs at home:


Ich halte z. Zt 5 Hunde:


Vilda (Yacatis Varga Den Vilda) is 13 years old and still going strong, even if a bit deaf. Vilda, according to her name, is big and quiet fiery with an unsatiable prey drive.


Vilda (Yacatis Varga Den Vilda) ist 13 Jahre alt und noch ziemlich fit, obwohl sie ein bisschen taub ist. Vilda (übersetzt 'Wild') hat ihrem Namen entsprechend ein feuriges Temperament mit einem ausgeprägten Beutetrieb.



Vilda’s daughter Mare (Yacatis Maräng Mums), soon 11, from the first litter, stayed with us. She became mummy’s baby forever, whom Vilda still occasionally wipes the bottom after she has peed. Hilarious! Little Mare is a total opposite of her runaway mother: practically remote-controllable.


Vilda's Tochter Mare ( Yacatis Maräng Mums), wird bald 11 Jahre alt. Ich habe sie aus dem ersten Wurf behalten und bis zum heutigen Tag ist sie Mammis Liebling. Vilda leckt sie noch immer sauber, wenn sie gepinkelt hat... Urkomisch ! Mare ist genau das Gegenteil von ihrer flitzigen Mutter, praktisch mit Fernbedienung lenkbar.





Sötis (Hurrelvingens Sothis af Stierne), 7 years, comes from the Swedish Skåne. She is very smooth, by both looks and nature. I call her “silky socks” as opposed to the more wiry-haired Mare, “woolly socks”. She is our perfect PR dog who always welcomes visitors with hugs and kisses, and is a sweet nanny to our puppies. Even so, she also has a strong prey drive and is sometimes quite stubborn.


Die 7 jährige Sötis (Hurrelvingens Sothis af Stierne) stammt aus Skåne (Schweden), dem Ursprungsgebiet des DSG. Sie ist eine eher ruhige, anschmiegsame Hündin. Das spiegelt sich auch in ihrem Aussehen wider. Ich nenne sie gerne "Silky Socks", weil sie ein weiches seidiges Fell hat. Ganz anders als Mare, die ein eher drahtiges Fell hat, weshalb ihr Spitzname "Wollsocke " ist. Sötis ist das perfekte Aushängeschild unserer Zucht. Sie begrüßt jeden Besuch freudig und verteilt ihre Küsschen. Bei den Würfen übernimmt sie die Funktion des Kindermädchens und ist die perfekte Erzieherin. Allerdings kann ich nicht verschweigen, daß sie einen ziemlichen Jagdinstinkt hat und manchmal auch durchaus stur sein kann.





Lili (Hopp Fallera Full Av Liv), 4 years, is a granddaughter of Vilda. One of eight puppies herself, she has produced two big litters of six and eight puppies. Lili is big and black, always on the go, full of life, wagging her whole bottom, not just the tail.


Lili (Hopp Fallera Full Av Liv), ist 4 Jahre alt und die Enkelin von Vilda. Sie war eine von 8 Welpen und hat mittlerweile schon 2 grosse Würfe von 6 und 8 Welpen geboren. Lili ist gross und schwarz, immer auf dem Sprung, voller Leben und wenn sie sich freut wackelt ihr ganzer Po.




Finally, the man in the house, handsome Tuure (Superdupers Superman), 3 years, the super macho king of the pack. He too comes from Sweden and has a Norwegian father. Tuure is our Paw Patrol and no one moves near our house without him loudly telling about it.


Der einzige Mann im Haus ist unser hübscher Tuure (Superdupers Superman). Er ist 3 Jahre alt und der super Macho des Rudels. Er stammt aus Schweden und hat einen norwegischen Vater. Tuure ist unser Helfer auf 4 Pfoten und niemand nähert sich dem Haus ohne laut angekündigt zu werden.




3. Warum sind Ausstellungen wichtig ? Do you think exhibitions are important?


A beautiful farmdog fully in accordance with the breed standard is a delight to the eye in a show ring. I see the meaning of dog shows as a venue to observe dogs and learn about the breed and its development.


To my mind, the farmdog is not a traditional show dog but a working dog and a companion. In this role, it doesn’t primarily need champion titles but a stable mind, friendly character and a strong body with proportionate structure. Whether it has spotless colour, a long tail or floppy ears is not relevant. Main thing is that the dog, as a whole, is a healthy, pleasant, representative of the breed. A show winner and an excellent breeding dog aren’t always found in one individual. Two champions may not score champion puppies but two common, even plain dogs may produce a diamond.

I show my dogs regularly, some of them more, others less. When they succeed, it gives me pleasure, but even if they don’t become winners they are just as valuable to me in breeding, depending on other qualities.


Ein hübscher Farmhund, der dem Rassestandard entspricht, schmeichelt dem Auge in jedem Ring. Für mich liegt der Sinn von Ausstellungen darin, daß sie ein Begegnungsort sind, an dem ich die vielen unterschiedlichen Hunde sehen kann und mir mein eigenes Bild machen kann. Ich lerne dadurch viel und kann gut die unterschiedlichen Entwicklungsstadien beobachten.


Dennoch ist der Farmhund für mich eigentlich kein Show dog, sondern ein Arbeits- und Begleithund. In dieser Rolle braucht er natürlich keine Championtitel. Wichtiger für ihn sind ein gesunder Verstand, ein freundlicher Character und einen stabilen, muskulösen Körper mit gut proportionierten Strukturen. Ob der Hund eine hübsche Färbung hat, die Rute lang ist oder die Ohren locker getragen werden, ist nicht wirklich relevant. Hauptsache der Hund ist ein gesunder, angenehmer Repräsentant der Rasse. Ein Show Gewinner und ein exzellenter Zuchthund ist oft nicht das Selbe. 2 mit Preisen ausgezeichnete Champions ergeben nicht unbedingt die besten Welpen während 2 ganz normale Hunde durchaus einen Diamanten hervor bringen können.


Ich stelle meine Hunde regelmäßig auf Shows vor und freue mich natürlich, wenn sie ausgezeichnet werden. Aber auch, wenn sie keine Schönheitskönige werden, sind sie für mich wichtig in der Zucht.






1.037 Ansichten3 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Welpenplanung

Grossstadt Hund